Kaderstellen gesucht?

Jobs von Arbeitgebern, die Frauen fördern.

Ihr Lohnrechner

Jobinterviews via Skype, FaceTime, Viber etc.

Statt der klassischen Telefoninterviews oder den persönlichen Vorstellungsgesprächen werden immer mehr Jobinterviews per Videotelefonie geführt. Besonders bei grossen Distanzen zu den Bewerbenden sind solche Interviews praktisch und durch die Video – Komponente aufschlussreicher als ein reines Telefongespräch. Mit den folgenden Tipps bewältigen Sie diese virtuellen Treffen optimal.

Der erste Eindruck zählt

Wie beim persönlichen Gespräch zählt auch hier der erste Eindruck. Kleiden Sie sich deshalb angemessen, wählen Sie einen möglichst neutralen Ort und Hintergrund. Ein aufgeräumtes Pult, gute Beleuchtung und Ruhe sind weitere wichtige Voraussetzungen. Kleidung, Frisur und Gesamterscheinung sollten genauso ernst genommen werden wie bei einem persönlichen Gespräch. 


Checken Sie Ihr Profil

Name, Bild und Benutzerinfos sollten professionell wirken. Für das Anzeigebild verwenden Sie am besten das Foto aus Ihrem CV.


Technische Aspekte

Schliessen Sie während des Gesprächs andere Anwendungen. Die lenken Sie nur ab. 

Ein gutes externes Mikrofon ist empfehlenswert. Die Qualität des im Bildschirm eingebauten Mikros ist oft nicht genügend. 


Gestik, Sprache, Mimik

Achten Sie darauf, dass Sie mit dem Gesprächsteilnehmer auf Augenhöhe kommunizieren, d.h. blicken Sie beim Sprechen in die Kamera (oben) und nicht nur auf den Bildschirm. Sie schauen dann nämlich am Gesprächspartner vorbei. Auch wenn Sie sich in vertrauter Umgebung befinden: achten Sie auf Ruhe, machen Sie keine hektischen Bewegungen und sorgen Sie für einen seriösen, professionellen Auftritt. 


Probelauf

Vor dem eigentlichen Interview lohnt sich ein Probelauf mit einem Bekannten. Danach fühlen Sie sich sicherer. Falls dann doch etwas nicht klappen sollte, so bleiben Sie am besten ruhig und zeigen Sie Humor. Oft sind solche Interviews auch für den Recruiter noch ungewohnt oder zumindest nicht alltäglich. 



Rainer Marty, November 2015