Kaderstellen gesucht?

Jobs von Arbeitgebern, die Frauen fördern.

Ihr Lohnrechner

Der Schweizer Stellenmarkt auf einen Blick

Alle relevanten Jobsites, Plattformen und Portale sowie wertvolle Ratschläge, Berichte und Beiträge zu den Themen "Stellenmarkt" und "Stellensuche"

News


Ein guter Lohn reicht längst nicht mehr

ZÜRICH -  Schweizer Firmen suchen händeringend nach Fachkräften. Sie müssen sich einiges einfallen lassen, um gute Leute verpflichten zu können. weiter

 

Das sind die beliebtesten Arbeitgeber der Schweiz

Ein neue Rangliste zeigt, bei welchen Unternehmen Angestellte am liebsten arbeiten. Besonders IT-Firmen schneiden gut ab. weiter

 

Hier verdienen die Schweizer am meisten

Schweizer Arbeitnehmende verdienten im Jahr 2016 im Mittel 6502 Franken. Doch je nach Wirtschaftszweig sind die Lohnunterschiede gross. weiter

 


Schweizer Firmen haben 177'000 Stellen offen

Derzeit suchen Firmen im Vergleich zum Vorjahr 15 Prozent mehr Angestellte. Zum Jobwunder führen der Frankenkurs sowie der Boom in der EU. weiter

 

Schweizer Konzerne sind jetzt so brutal wie die Amis

ZÜRICH - ZH -  Bei Konzernsitzen wird auch in der Schweiz immer mehr die angelsächsische «Hire & Fire»-Kultur Mode. Zudem wollen Firmen nur noch die perfekten Kandidaten. weiter

 


weitere News hier

Ratgeber


Dresscode für das Vorstellungsgespräch – braucht es das noch?

Kleider machen Leute – dieses Sprichwort gilt auch für das Jobinterview. Aber gibt es heute noch DEN Dresscode für das Bewerbungsgespräch? Wie soll man im Zweifelsfall vorgehen? weiter 

 

Elevator Pitch - 30-Sekunden-Präsentation

Der Elevator Pitch - die so genannte Aufzugpräsentation - funktioniert auch auf Jobmessen und im beruflichen Small Talk. So überzeugen Sie mit kurzen, knackigen Sätzen. weiter

 

Was gehört in wessen Bewerbung?

Praktikumszeugnis, Abinote und ausführliche Infos zur Diplomarbeit - in der Bewerbung eines 55-jährigen Geschäftsführers? Wohl eher nicht. Auch für Bewerbungsunterlagen gibt es ein Verfallsdatum. weiter

 


Darf mir mein Chef ohne Grund kündigen?

Maxime (29) wurde gekündigt. Sein Arbeitgeber verweigert die Begründung seiner Kündigung. Was kann Maxime tun? weiter

 

Darf ich oder darf ich nicht? – 10 kritische Fragen im Interview

Wenn du zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen bist, gibt es bestimmt jede Menge Dinge, die du gerne wissen möchtest. weiter

 


Per Whatsapp entlassen – ist das zulässig?

Sonjas (26) Chef hat ihr per Whatsapp das Arbeitsverhältnis gekündigt. Ist das erlaubt? weiter

 

«Ein ‹hat sich bemüht› im Zeugnis ist eine Frechheit»

«Genügte den Ansprüchen» oder «verfügt über abgerundetes Fachwissen»: 20-Minuten-Leser lassen ihre schlimmsten Arbeitszeugnisse analysieren. weiter

 



weitere Ratschläge hier

Themenbeiträge


Die ungewöhnlichsten und häufigsten Fehler in Lebensläufen

Basiert Ihr Lebenslauf auf Fakten oder Fiktion? Obwohl nur 6 Prozent der Angestellten in Deutschland zugeben, schon einmal unwahre Angaben in ihrem Lebenslauf gemacht zu haben, erklären 52 Prozent der Arbeitgeber, solche unwahren Angaben schon einmal entdeckt zu haben. weiter

  

Verschiedene Arten von Jobinterviews – darauf solltest du vorbereitet sein

Jobinterview ist nicht gleich Jobinterview. Personaler greifen heute auf eine Vielzahl von Interviewtechniken zurück, um die Kandidaten so gut wie möglich kennenzulernen und dabei die passende Person für die offene Stelle zu finden. weiter

 

Vorstellungsgespräch bei einem Bot

Chat-Programme übernehmen die Personalarbeit und helfen bei der Jobvermittlung. Ist das gefährlich? weiter

 


Wenn sich Angestellte zu Tode langweilen

Dass auch Unterbeschäftigung und Unterforderung am Arbeitsplatz zum Problem werden können, wird oft tabuisiert. Dabei wäre die Lösung einfach – theoretisch. weiter 

 

Sparen Sie sich diese Floskeln beim Bewerben

Begriffe wie «teamfähig» oder «Multitaskingtalent» machen Bewerbungen laut einer Umfrage unattraktiv. 20 Minuten zeigt, wie man es besser macht. weiter

 


So beeinflusst Faking wirklich das Interview

Sich ein bisschen besser darstellen oder sogar Abschlüsse frei erfinden: Faking in Bewerbungsgesprächen ist weitverbreitet – gerade wenn der Job in greifbare Nähe rückt, nehmen es Bewerber mit der Wahrheit nicht immer genau. weiter

 

Personalchefs sind unzufrieden mit Uni-Absolventen

Sie seien unselbstständig, könnten keine Probleme lösen und hätten eine schlechte Allgemeinbildung: Eine Umfrage zeigt, was Personalchefs von Berufseinsteigern halten, die direkt von der Uni kommen. weiter

 


 

weitere Themenbeiträge hier