Kaderstellen gesucht?

Jobs von Arbeitgebern, die Frauen fördern.

Ihr Lohnrechner

Reden, reden, reden…

Der Mensch redet lieber selber, als dass er anderen zuhört. Diese Erfahrung habe ich schon oft gemacht, gerade bei der Rekrutierung von Verkaufspersonal. Viele Verkäufer machen den Fehler, zu viel und zu lange zu sprechen, statt dem Gegenüber (ob Kunde oder Recruiter) Fragen zu stellen, seine Argumente auf den Punkt zu bringen und dazwischen auch aufmerksam zuzuhören. Wenn dann noch ein übersteigertes Selbstbewusstsein dazukommt, dann kann es vorkommen, dass ein Kandidat auch schon mal „den Spiess umdreht“ und die ganze Gesprächsführung übernimmt, inklusive das Bestimmen der Gesprächsdauer und -Beendigung.

Ich blieb zurück wie ein Hausbesitzer nach einem Tornado. 

Klar sollen Bewerber/innen während des Vorstellungsgesprächs einiges von sich preisgeben, offen und kommunikativ sein. Wenn sie allerdings ihren Gesprächspartner langweilen oder gar überfahren, dann ist es klar zu viel des Guten. 

 

RM, 2016